Programm der Festwoche zum 40. Geburtstag der Kirchengemeinde

14.9.


09:00 Uhr

Frühstück für Nachbarn

im Gemeindezentrum

Rund um das Gemeindezentrum stellen wir Tische und Stühle, sowie Kaffee, Tee, Brötchen Butter/ Margarine, Wurst, Käse und süße Aufstriche zur Verfügung. Bitte nehmen sie selbst Geschirr und Besteck mit, sowie weitere Aufstriche, die sie essen möchten.

Gemeinsam wollen wir ins Gespräch kommen.

Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro Tel.: 3 20 11 an, damit wir gut planen können.
Ein Anmeldeformular finden Sie hier: Anmeldung Frühstück

14.9.


11.00 Uhr

Flohmarkt

rund um das Gemeindezentrum

Ab 11 Uhr stellen wir Tische (eigene Tische können mitgebracht werden) und von 12 bis 17 Uhr können Sie verkaufen oder selbst interessante Dinge erstehen. Dieses Angebot richtet sich an Menschen in unserem Stadtteil. Keine gewerblichen Händler.

Bitte melden Sie sich dafür im Gemeindebüro mit Ihren Wünschen an Tischen bzw. Länge der Verkaufsfläche, an: Tel.3 20 11
Ein Anmeldeformular finden Sie hier: Anmeldung Flohmarkt

15.9.


10.00 Uhr

Jubiläumsgottesdienst mit Pröpstin i.R. Carmen Rahlf

im Gottesdienstraum des Gemeindezentrums

mit Sektempfang im Anschluss

Carmen Rahlf ist von 1987 bis 1999 in unserer Kirchengemeinde Pastorin gewesen, gemeinsam mit ihrem Mann Fritz Pudimat-Rahlf der von 1994 bis 1994 bei uns Pastor war, und weiß viele Geschichte und Begebenheiten aus Fruerlund.

Beim anschließenden Sektempfang wollen wir über „alte“ und „neue“ Zeiten plaudern.

17.9.


19.00 Uhr

Mitmachkonzert mit den PoPSingers

im Gemeindezentrum

Die „PoPSingers“ laden sie und uns ein, einen fröhlichen Abend zu verleben. Der fröhliche Chor, der in der Heilandskapelle Weiche seine Übungsstätte hat, ist ein gemischter Chor, unter der Leitung von Maik Beta. Das mehrstimmige Repertoire setzt sich hauptsächlich zusammen aus deutschen, englischen Oldies und Pop Songs.

18.9.


15:30 &
18.00 Uhr

40 Jahre Fruerlund in Bild und Ton

im Gemeindezentrum

Gezeigt von Johannes Brodersen

40 Jahre Kirchengemeinde Fruerlund: Wir laden ein, in der Geschichte zu stöbern. Es werden Filme gezeigt, aus der Anfangszeit unseres Gemeindezentrums und Johannes Brodersen, der von Anfang an als Kirchengemeinderatsmitglied die Gründung unserer Kirchengemeinde begleitet hat wird dazu berichten.

Das Archiv unserer Kirchengemeinde steht zum Blättern ebenso zur Verfügung, wie die „Handgeschriebene Bürgerbibel“ an der viele Gemeindeglieder 2015 mitgeschrieben haben.

20.9.


17.00 &
19.30 Uhr

Lagerfeuer mit Stockbrot & Grillwurst und anschließendem Fackelumzug

am Gemeindezentrum

Wir laden ein zu Stockbrot und Grillwurst am Lagerfeuer. Wir beschließen den Tag um 19:30 Uhr mit einem Fackelzug durch einen Teil unseres Gemeindegebietes.

21.9.


14:30 Uhr

Kinderfest mit Kaffee und Kuchen für Groß und Klein

rund um das Gemeindezentrum Fruerlund

Wir laden ein zum großen Kinderfest in der Kirchengemeinde. Unser Kinderfest hat ja bereits Tradition und auch zu unserem Jubiläum wollen wir darauf natürlich nicht verzichten.

Viele Spiel- und Spaßaktionen sowie Kaffee, Tee und Kuchen erwarten Sie alle.

21.9.


19.00 Uhr

Oktoberfest

am Gemeindezentrum

Wir laden zum „ Oktoberfest“ ein. So, wie Sie es kennen mit Bier, Brezeln, Haxen und Sauerkraut. Ein Glas Wein wird es aber auch geben.

Wer im Dirndl oder Lederhose kommt, bekommt ein Freigetränk.

Wenn Sie bei den PoPSingers ordentlich mitgesungen haben, werden Sie bei Karaoke-Singen ganz vorne mit dabei sein.

22.9.


14:30 Uhr

Abschlussgottesdienst mit Pastor Peter Rönndahl

im Gottesdienstraum des Gemeindezentrums

Mit Musik von Friedericke Verfürth/Querflöte und anschließender Kaffeetafel.
Für die Kaffeetafel bitten wir um Anmeldung im Kirchenbüro Tel.: 3 20 11

Bei der Planung unserer Gemeinde 1978 bis 1980 wurde in vielen Gesprächen immer wieder über ein Motto nachgedacht: „Wir pflanzen einen Baum und haben einen Traum“.
Beim ersten Gemeindegeburtstag wurde aus diesem Grund ein Baum gepflanzt, der weichen musste, weil an seiner Stelle der Glockenturm steht. Auf unserer Kanzel und auch im Kirchensiegel ist ein Baum abgebildet. Das nehmen wir zum Anlass erneut einen Baum zu pflanzen, nach dem Gottesdienst. Anschließend stärken wir uns bei einer Kaffeetafel.

Für die Kaffeetafel bitten wir um Anmeldung im Kirchenbüro Tel.: 3 20 11.